Impressionen - Innenwelten in Außenwelten

Mein Bild
...alle Gedichte und Geschichten, alle Zeichnungen, Skizzen oder Gemälde, alle Fotos auf diesem/diesen Blog/s sind von mir, das copyright liegt ausschließlich bei mir/Gabriele Brunsch - sollten Sie Interesse haben,dann senden Sie eine e-mail....

02.02.11





sommers wie winters

nur abweisende kälte...

- stockender atem-







heute, 4. Feb. habe ich eine Änderung vorgenommen:





sommers wie winters


nur abweisende härte


mir stockt der atem



ich würde mich freuen, wenn meine änderung ein echo fände....





Kommentare:

Rachel hat gesagt…

Liebe Gabriele,

dein Gedanke ist wieder sehr tief. Es stimmt, auch im glühenden Sommer kann die Seele frieren, das Herz kalt ausstrahlen...

..es erinnert mich an ein Jahr...

herzlichst, Rachel

LadyArt hat gesagt…

liebe rachel, herzlichen danke für deinen besuch und deine gedanken... ja, das ist so, es gibt orte, da spürt man die fremde...

Bernd Balder hat gesagt…

>>ja, das ist so, es gibt orte, da spürt man die fremde...

Absolut. Und die zweite Version ist in meinen Augen angemessen und diejenige, auf die die erste gewartet hatte.

LG
Bernd

LadyArt hat gesagt…

ich danke dir, lieber beba, ja, ich denke die zweite musste der ersten einfach folgen... ich freue mich, dass du meinen blog wieder besucht hast.... ich denke ich werde dieses tor noch einmal besingen, nur dann von der anderen seite...

Helmut Maier hat gesagt…

Ja, Härte von Diktatoren und vergleichbaren Menschen ist unabhängig von Jahreszeiten.

Liebe Grüße
Helmut

Blog-Archiv