Impressionen - Innenwelten in Außenwelten

Mein Bild
...alle Gedichte und Geschichten, alle Zeichnungen, Skizzen oder Gemälde, alle Fotos auf diesem/diesen Blog/s sind von mir, das copyright liegt ausschließlich bei mir/Gabriele Brunsch - sollten Sie Interesse haben,dann senden Sie eine e-mail....

07.03.08

...Modisch freche Tortenpräsentation


Die süße Kunst zum Neujahrsfest
die Freude, ach, sie wäre
kaum so erhöht, kaum so befreit
gäb’s nicht die Etagère.

Das Obst zu präsentieren, ach,
den Kuchen, ja, das wäre
kaum so verführerisch und fein
gäb’s nicht die Etagère.

Verzwickt, vertrackt,
was mach ich bloß,
mir fehlt die Etagère,
Die Dose hat nicht ausgedient,
die stellt was dar, die leere.

Die Torte steht in lichter Höh’
sie schwebt in neuer Sphäre,
sie steht so schön, so wunderbar,
dank dieser Etagère.


im Kommentar:

Das sind keine Widerworte;
Ach, mein Magen der rumorte
Schon beim Anblick deiner Torte!

Paul Spinger
.
Ein weiteres Hinzugedicht
von Imelda Weippert:
.
Ein Photograph die Dose sieht,
durch sie die Phantasie erblüht.
Sie ist nicht groß,
die Colados,
jedoch ihr Zweck,
er adelt jegliches Gebäck.
Nur, wenn da Neujahrsfest nicht wär,
gäbs nicht die (schöne) Etagère...
.
.

Kommentare:

LadyArt hat gesagt…

Liebe Imelda,
hier findest Du nun das "Tortenbildgedicht", ich hoffe, es ist so gelungen, wie Du es Dir vorgestellt hast.
Deine
LadyArt

Paul Spinger hat gesagt…

Liebe Gabriele,

Das sind keine Widerworte;
Ach, mein Magen der rumorte
Schon beim Anblick deiner Torte!

Paul

Blog-Archiv