Impressionen - Innenwelten in Außenwelten

Mein Bild
...alle Gedichte und Geschichten, alle Zeichnungen, Skizzen oder Gemälde, alle Fotos auf diesem/diesen Blog/s sind von mir, das copyright liegt ausschließlich bei mir/Gabriele Brunsch - sollten Sie Interesse haben,dann senden Sie eine e-mail....

06.03.10



der zaun ist endlos

nichts dahinter nichts davor

gedankenleere




Kommentare:

Rachel hat gesagt…

Du Liebe,

nun bist du da, ich freu mich echt, und wieder ein so wundervoller Gedanke....
ein Zaun, man hat zwar nach jeder Seite den Durchblick, doch oft überall hin diese Leere...manchmal ist es der Blick, der sich verstellt...

herzlich, Rachel

Caio Fernandes hat gesagt…

fantastic .

LitTalk hat gesagt…

Es gleicht unserer Existenz. Leere davor, leere danach.
Reinhard (tjm.)

LadyArt hat gesagt…

@Rachel
...wie könnte ich aufatmen, wäre der blick verstellt, das ist ja das heimtückische

@Reinhard
...dass die erkenntnis der leere, davor und danach, im dazwischen ein beängstigendes gedankenvacuum erzeugen kann...

danke an Euch

@fernandes
danke

Helmut Maier hat gesagt…

In so einem Fall möchte ich ein Insekt sein ...

Liebe Grüße
Helmut

Blog-Archiv