Impressionen - Innenwelten in Außenwelten

Mein Bild
...alle Gedichte und Geschichten, alle Zeichnungen, Skizzen oder Gemälde, alle Fotos auf diesem/diesen Blog/s sind von mir, das copyright liegt ausschließlich bei mir/Gabriele Brunsch - sollten Sie Interesse haben,dann senden Sie eine e-mail....

08.06.09

v e r z ü c k t



.
.
.
- anmut ein zauber -

"was wird aus diesen kindern?"

fragt leise der mann.


.
.
.

Kommentare:

Bjoern hat gesagt…

Der menschliche Blick berührt.
Vertraue aber den Kindern. Die werden noch so einiges auf die Beine stellen.

http://www.kunst-frau.de hat gesagt…

..danke, lieber Bjoern, ich will Dir nicht verheimlichen, was der Mann danach noch sagte, nämlich:

Originalzitat:

er: "ich weiß, was du sagen willst - was ist denn aus mir geworden?"

sie: "wie, wolltest du minister werden? oder gar präsident?"

er: "quatsch! das ist ja das geheimnis - sie werden was - vielleicht mehr als wir es uns je erträumen..."

...ein schönes Gespräch...

ich danke Dir, dass Du es ebenso zuende geführt hast.

ist das nicht ebenso "verzückend"...

...alles ist immer Anfang, Anfang und Anfang, Beginn, Helle und Aufgang - mindest zur Hälfte in jedem Augenblick - so ganz halb Anfang in der anderen Hälfte, die Ende ist, Ende, Lichtlosigkeit und Untergang...

Juergen Kuehn hat gesagt…

Ich verbiete mir seit langem, unsere Lebensweise zu missionieren. Für ein gutes Maß an Freiheit jedoch trete ich vor.

Die Momentaufnahme " - Anmut ein Zauber - " titelt und zeigt ein froehliches Kind. Und so bin ich mit Bjoern einig.

Herzlicher Gruss
Juergen

Gabriele Brunsch hat gesagt…

@jk

Mhm, schließe mich an, meine Antwort an Bjoern hat die Situation beschrieben, wie sie war...

LG
Gabriele

KerstinKreativ hat gesagt…

Wunderschöne Fotos da bekomme ich Sehnsucht. Wir sind immer jedes Jahr 1-2x nach Marokko und das 7 Jahre lang. Herrlich! Ich komme jetzt öfters vorbei, es gefällt mir bei dir.
Viele Grüße

Blog-Archiv