Impressionen - Innenwelten in Außenwelten

Mein Bild
...alle Gedichte und Geschichten, alle Zeichnungen, Skizzen oder Gemälde, alle Fotos auf diesem/diesen Blog/s sind von mir, das copyright liegt ausschließlich bei mir/Gabriele Brunsch - sollten Sie Interesse haben,dann senden Sie eine e-mail....

27.01.09



.
.
.

im takt des atems

geschlängelte wege

so dünn ist die luft



.
.
.

Kommentare:

Fabian hat gesagt…

so dünn ist die Luft
auf dem eigenen Berg
ihn zu erklimmen
voller Angst und Kraft

Bjoern hat gesagt…

Habe einen marokkanischen Kaftan (nennt man das so?) als Reisemitbringsel geschenkt bekommen. Jetzt sitze ich hier in diesem bequemen und hübsch gestreiften Gewand, und Deine Gedichte lesen sich nochmal so gut.
Muss nur noch Minztee auftreiben ...

LadyArt hat gesagt…

Lieber Bjoern, mach das.

Trink wunderbar aromatischen Minztee, versuche diese Duftstimmung aufzunehmen, mit dem Staub, der Armut, dem Zauber der Farben, dem Rosa der Gebäude, dem diesigen Blau des Himmels, dem Schnattern der Frauen, dem Klappern der Störche, dem wiegenden Tack-Dack-Dack der Kamele...

und dann...lies weiter meine kleinen Gedichte und schau dazu meine Fotos an...

und dann...

fahr hin und lass Dich ein...

Gabriele

Bjoern hat gesagt…

;-)
Du hast mir das Land in der Tat nahe gebracht. Hatte vorher gar keinen echten Bezug zu Marokko.
Gut zu sehen, daß man noch Einflüsse aufnehmen kann.

Blog-Archiv